Postersession I

Fr, 11.30-12.30 Uhr
Ia: Psychologische Diagnostik und Psychologische Intervention im Leistungssport 
Moderation: Sabine Würth
 1Krell, J., Jekauc, D., Stein, T. & Bös, K.
PIT- Ein Fragebogen zur Erfassung der tennisspezifischen Persönlichkeit
 2Baumgärtner, S. D. & Hänsel, F.
Retest-Reliabilität des Fragebogens zum Athletenverhalten (FAV)
 3Boss, M., Ohlert, J. & Kleinert, J.
Sportpsychologisches Anforderungsprofil im Rennsport - Entwicklung und Einsatz einer Testbatterie
 4Kleinert, J., Lobinger, B. & Wolf, S.
PSIS-G18 - Entwicklung einer deutschsprachigen Kurzform des Psychological Skills Inventory for Sport für jugendliche Kaderathleten
 5Mewes, N. & Kellmann, M.
Psychische Leistungsvoraussetzungen in den Individual-Rückschlagspielen
 6Wolf, S. & Heinen, T.
Veränderung der Vorstartangst von Leistungssportlern durch Erhöhung ihres sportbezogenen Selbstvertrauens
 7Engbert, K. & Kluge, L.
Vorstellungstraining im Nachwuchsleistungssport - Entwicklung und Evaluation eines Workshops
 8Engbert, K. & Regös, R.
"Früh übt sich wer mal Weltmeister werden will" - Sportpsychologisches Grundlagentraining im Schüler- und Jugendbereich
 
Ib: Effekte auf psychische Gesundheitsparameter in Prävention und Rehabilitation 
Moderation: Martina Kanning
 9Fröhlich, M., Pieter, A., Emrich, E. & Stark, R.
Lebensqualität bei chronisch progredienten Erkrankungen
 10Mette, C., Dauvermann, M., Platen, P., Peters, J. & Daum, I.
Die Auswirkungen von kardiovaskulärer Fitness auf die Dendritendichte des Hippokampus - Eine VBM Studie
 11Stucke, C.
Der Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und ausgewählten Aspekten der Persönlichkeitsentwicklung bei Vorschulkindern
 12Sulprizio, M., Kleinert, J., Rojas, S., Woschée, U. & Strüder, H.
Geburtsbegleitende Veränderungen von objektiver und wahrgenommener körperlicher Verfassung und ihr Einfluss auf postnatale Stimmung
 13Seidel, I., Schott, N. & Koch, K.
Bewegungspausen im Unterricht - beeinflussen sie die Entwicklung der Konzentrationsleistung von 10/11-Jährigen Gymnasialschülern?
 14Rasche, F., Würth, S. & Amesberger, G.
Entwicklung eines Interventionskonzepts zur Prävention von Essstörungen in Anlehnung an das MoVo-Modell
 15Pieter, A., Fröhlich, M., Emrich, E. & Stark, R.
Kontollüberzeugungen bei Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen
 16Finkenzeller, T. & Amesberger, G.
Herzratenvariabilität, Befindlichkeit und Copingstrategien Jugendlicher unter Ruhe- und Stressbedingungen
 
Ic: Psychologische Aspekte des Freizeitsports und des motorischen Lernens 
Moderation: Roland Seiler
 17Ohlert, J., Kleinknecht, C. & Kleinert, J.
Erfassung von Gruppenkohäsion im Freizeit- und Gesundheitssport: Der KIT-FG
 18Enders, E.
Aspekte des Selbstkonzepts bei Fitness-Sportlern unter Beachtung des Bildungsstandes
 19Kahlert, D. & Brand, R.
Erfassung körperlicher Aktivität bei Jugendlichen - Selbstberichtsdaten im Vergleich mit objektiven Akzelerometerdaten
 20Lehnert, K.
Sportbezogene Motive und Erwartungen im Freizeit- und Gesundheitssport - Ein Testinventar
 21Heinen, T.
Putten lernen 2.0?
 22Fries, U., Gruetzmacher, N. & Panzer, S.
Erleichtern distinktive Lernkontexte das Umlernen?
 23Kromer, M.
Lernprozess und Bewegungsorganisation des Einradfahrens
 24Dreckmann, C., Görsdorf, K. & Lames, M.
"Lernen, Lernen und nochmals Lernen" - Das Einzelvideotraining als Methode zur Vermittlung strategisch-taktischer Informationen
 
Id: Expertiseforschung und Bewegungssteuerung 
Moderation: Jörn Munzert
 25Steggemann, Y., Weigelt, M., Engbert, K. & Schack, T.
Der selektive Einfluss von Bewegungsexpertise auf die Wahrnehmung von menschlichen Figuren in mentalen Rotationsexperimenten
 26Bläsing, B., Homeier, S., Sossinka, R. & Schack, T.
Perzeptuelle und motorische Bewegungsexpertise im klassischen Tanz
 27Schorer, J., Overbeck, I. & Fischer, L.
Perzeptuell-kognitive Expertise im Volleyball - Technik oder Taktik?
 28Krüger, M., Grützmacher, N., Fries, U., Panzer, S. & Shea, C. H.
Effekte optischer Illusionen auf Bewegungsplanung und -kontrolle
 29Stein, T., Simonidis, C., Fischer, A., Bauer, F., Seemann, W. & Schwameder, H.
Bewegungsteuerung in Systemen mit redundanten Freiheitsgraden
 

Postersession II

Fr, 16.45 - 17.30 Uhr
IIa: Psychologische Komponenten körperlicher Aktivität und Ansätze zur Bewegungsförderung 
Moderation: Ines Pfeffer
 30Golenia, M.
Tun oder Unterlassen? - Bedingungen der Vorsatzrealisierung
 31Pomp, S., Lippke, S. & Reuter, T.
Einfluss von sozial-kognitiven Variablen und objektiven Risikofaktoren auf Stadienwechsel: Eine Untersuchung zu HAPA-Stadien
 32Suck, K. & Schmole, M.
Dauerhafte Sportpartizipation - Ein Erklärungsversuch bei ausgewählten Seniorensportgruppen
 33Block, M., Spiller, A. F., Würth, S. & Fuchs, R.
Internetbasierte Sport- und Bewegungsförderung - NBE ein Pilotprojekt
 34Wollesen, B., Lex, H. & Mattes, K.
Änderung des Bewegungsverhaltens zur Prävention von Rückenleiden
 35Walschek, R., Euskirchen, J. & Allmer, H.
Effektivität unterschiedlicher Zugangswege zur Motivierung sportinaktiver Älterer
 36Kleinknecht, C., Kleinert, J., Müller, A. & Ohlert, J.
Peerorientierte Motivierung versus Einstellungsveränderung: Ein randomisierter kontrollierter Interventionsvergleich
 
IIb: Führung, Betreuung und Entscheidungsfindung im Leistungssport 
Moderation: Anne-Marie Elbe
 37Krug, M., Langenkamp, H. & Kellmann, M.
Entwicklung eines Kompetenzmodells für Trainer
 38Blumhoff, G.
Soziale Kompetenzen von Fußballtrainern
 39Droste, A. & Ehrlenspiel, F.
Kompetenzbereiche im Berufsfeld Sportpsychologie
 40Ehrlenspiel, F., Droste, A. & Beckmann, J.
Berufsfeld "Sportpsychologie" - eine Online-Umfrage
 41Teipel, D. & Kemper, R.
Betreuung an Fördereinrichtungen aus der Perspektive von Athleten mit Behinderung
 42Heiss, C., Engbert, K., Gröpel, P. & Brand, R.
Ich weiß was ich will und habe Spaß dabei - effektive Selbstführung im Individualsport
 43Köppen, J. & Raab, M.
Einfluss von Länge und Perfektion einer "Hot-Hand"-Sequenz auf sportartabhängige Zuspielentscheidungen im Volleyball
 44Rienhoff, R., Fischer, L. & Schorer, J.
Zusätzliche Tortexturen verändern die unbewusste Beeinflussbarkeit des Schützen
 
IIc: Psychologische Korrelate im Leistungssport 
Moderation: Manfred Wegner
 45Froese, G.
"Safety first" - Auswirkungen des lageorientierten Zustands auf die Spielweise angehender Fußballprofis
 46Senske, S.
Der Stresspuffereffekt von Selbstkomplexität in sportlichen Leistungssituationen
 47Philippen, P. B., Bakker, F. C., Oudejans, R. R. D. & Cañal-Bruland, R.
Der Einfluss von Gesichtsausdrücken auf Affekt und die wahrgenommene Anstrengung während physischer Aktivität
 48Kleinert, J., Jüngling, S. & Moser, N.
Motivationale Korrelate teambezogener Verletzungsmaße im professionellen Eishockeysport
 49Konradi, J.
Langzeitstudie zur Talentprognose für Juniorenfußballer
 50Hoffmann, A., Mühlberg, I. & Pfeffer, I.
Das Selbstkonzept männlicher Basketballspieler
 51Seitz, V., Ehrlenspiel, F. & Erlacher, D.
Wirkungsweise und Zusammenhang von Schlaf und Wettkampfangst
 
Aktuelles:
 
19. Mai 2009
Tagungsbüro
Das Tagungsbüro ist während der Tagung ständig geöffnet. Sie erreichen das Tagungsbüro unter der Telefonnummer 0341/9730260.
 
15. Mai 2009
Tagungsgebühr
Ab dem 1. Mai können wir aus organisatorischen Gründen nicht sicher stellen, dass uns der Zahlungseingang von der Universität bis zum Beginn der Tagung bestätigt wurde. Daher möchten wir Sie bitten ab dem 1. Mai keine Überweisungen mehr zu tätigen, sondern die Tagungsgebühr vor Ort im Tagungsbüro in bar zu zahlen. Vielen Dank!
 
15. Mai 2009
Gesellschaftsabend in der Moritzbastei
Die Eintrittskarte für den Gesellschaftsabend am 22. Mai in der Moritzbastei erhalten Sie zusammen mit Ihren Tagungsunterlagen. Bitte bringen Sie diese Karte unbedingt mit zu der Veranstaltung. Für Begleitpersonen können zusätzliche Karten im Tagungsbüro für 40 € erworben werden. Getränke müssen selbst gezahlt werden.
 
15. Mai 2009
Anmeldung vor Ort
Am Donnerstag können Sie sich ab 11.00 Uhr im Tagungsbüro in der Eingangshalle der Sportwissenschaftlichen Fakultät anmelden. Sie bekommen dort Ihre Tagungsunterlagen, den Abstractband sowie Ihr Namensschild. Das Namensschild weist Sie als Tagungsteilnehmer/in aus. Einen Übersichtsplan des Tagungsortes finden Sie unter dem Link Anfahrt
   
  Copyright 2008: Universitaet Leipzig & Jens Broens